Sie sind hier

medassure beauty frau buehne
medassure beauty

Folgekosten­versicherung für
Schönheits­operationen

  • Sie sind bei Folge­schäden jeder Art von Schönheits­operation abgesichert.
  • Sie zahlen nur einmal – für einen Versicherungs­schutz bis 250.000 €.
  • Je nach Diagnose zahlen wir im Komplikationsfall Ihre Folgekosten im Voraus.

Beitrag berechnen

Lassen Sie mögliche Folgekosten unsere Sorge sein.

Trotz aller Sorgfalt – Bei chirurgischen Operationen lassen sich Komplikationen nie ganz vermeiden. So kann es bei ästhetischen Behandlungen wie Brustvergrößerungen, Bauch- und Gesichtsstraffungen zum Beispiel zu Nachblutungen, Thrombosen, Embolien, Infektionen oder Wundheilungsstörungen kommen.

Da eine Schönheitsoperation nicht Bestandteil des Leistungskatalogs der gesetzlichen Krankenkassen ist, müssen die Kosten für derartige Nachbehandlungen von Ihnen übernommen werden. Das besagt § 52 Abs. 2 SGB V – Gesundheitsreformgesetz. Sollte also eine Anschlussbehandlung notwendig sein, bleiben Sie auf den Kosten sitzen – sofern Sie keinen zusätzlichen Versicherungsschutz abgeschlossen haben.

  Sie haben Fragen?

0221 / 390 99 55 50

(Mo - Fr von 8:00 - 17:00 Uhr)
E-Mail: info@medassure.de

Beitrag berechnen

In wenigen Schritten zu Ihrem passgenauen medassure Versicherungsschutz!
Wurde bei Ihnen bereits eine Kapselfibrose diagnostiziert? *
Leider können wir Ihnen aus geschäftspolitischen Gründen keinen Versicherungsabschluss ermöglichen.
Wurde bei Ihnen bereits eine Kapselfibrose diagnostiziert? *
Leider können wir Ihnen aus geschäftspolitischen Gründen keinen Versicherungsschutz bieten.
Wurde bei Ihnen bereits eine Kapselfibrose diagnostiziert? *
Leider können wir Ihnen aus geschäftspolitischen Gründen keinen Versicherungsschutz bieten.
Wurde bei Ihnen bereits eine Kapselfibrose diagnostiziert? *
Leider können wir Ihnen aus geschäftspolitischen Gründen keinen Versicherungsschutz bieten.
Bitte beachten Sie, dass Sie bei Abschluss einer einjährigen Absicherung den Schutz im Nachhinein nicht mehr verlängern können.
Bitte prüfen Sie, ob Sie durch Ihre private Krankenversicherung schon ausreichend versichert sind.
z.B. 24.09.2017

Vorteile und Leistungen von medassure beauty:

  • Vergessen Sie finanzielle Sorgen bei eventuellen Folgekosten: Wir übernehmen bis zu 250.000 € Ihrer Behandlungskosten.
  • Einmalige Zahlung: Sie zahlen eine Einmalprämie für Ihre Behandlung und sind so bei Folgekosten automatisch geschützt.
  • Flexibler Schutz: Sie können sich mit medassure auf Wunsch bis zu 5 Jahre absichern.
  • medassure ist einfach und unbürokratisch online zu erhalten. Ihr Schutz gilt ab Ihrer Operation und erlischt nach Ablauf des gewählten Versicherungszeitraums automatisch.
  • Keine Angst vor Rückforderungsansprüchen Ihrer Krankenkasse: Wir übernehmen grundsätzlich bis zu 100 % erforderlicher Nachbehandlungskosten Ihrer kosmetischen Operation und begleichen die Ansprüche Ihrer Krankenkasse.

Preise im Überblick

So viel zahlen Sie für medassure beauty:

    Unsere Empfehlung      

Behandlungsart

1 Jahr

2. Jahr

 3. Jahr

4. Jahr

5. Jahr

Brauen- und Stirnlifting, Facelift, Fettabsaugung, Lidstraffung 99 €

+ 29 €

+ 29 € + 29 € + 29 €

Brust-Operation mit Implantat

(Vergrößerung/-verkleinerung, Implantatswechsel)

 259 €

+ 139 €

+ 89 € + 89 € + 89 €
alle anderen Behandlungen  169 € + 49 € +  49 €  + 49 € + 49 €
Bei Kombination von mehreren Behandlungsarten zahlen Sie ab der zweiten pauschal 50 € für alle zusätzlichen Eingriffe – Egal, ob zwei oder drei Behandlungen während der Operation erfolgen.

Bitte beachten Sie, dass eine Verlängerung des Versicherungsschutzes auf 3 bis 5 Jahre nur möglich ist, wenn Sie den Vertrag für mindestens zwei Jahre schließen. Nach Ablauf des zweiten Versicherungsjahres haben Sie die Möglichkeit, den Schutz online bequem zu verlängern.

Diese Behandlungsarten können Sie absichern:
  • Augenlidstraffung (Ober-/Unterlid)
  • Bauchstraffung 
  • Bodylift 
  • Brust-Operation (Herausnahme der Implantate)
  • Brust-Operation (nur Implantatswechsel)
  • Brust-Operation mit Eigenfett inkl. Fettabsaugung
  • Brust-Operation mit Implantat 
  • Bruststraffung 
  • Brustverkleinerung
  • Brustwarzen-Operation
  • Facelift
  • Facelift mit Eigenfett inkl. Fettabsaugung
  • Fettabsaugung
  • Genitalkosmetik Frauen
  • Genitalkosmetik Männer
  • Gesäßstraffung
  • Gesäßvergrößerung mit Eigenfett inkl. Fettabsaugung
  • Gesäßvergrößerung mit Implantat
  • Halsstraffung
  • Halsstraffung mit Eigenfett inkl. Fettabsaugung
  • Kinn-Operation
  • Kinn-Operation mit Eigenfett inkl. Fettabsaugung
  • Narbenkorrektur
  • Nasen-Operation
  • Needling
  • Oberarmstraffung
  • Oberschenkelstraffung
  • Ohrenkorrektur: Anlegen der Ohren
  • Schweißdrüsenabsaugung
  • Stirn-/Brauenlifting
  • Verkleinerung der männlichen Brustdrüse/Bruststraffung (Gynäkomastie)
  • Waden-Operation
  • Waden-Operation mit Eigenfett inkl. Fettabsaugung
  • Wangen-Operation
  • Wangen-Operation mit Eigenfett inkl. Fettabsaugung

Häufige Fragen:

Welche Kosten übernimmt medassure für Nachbehandlungen von Schönheitsoperationen?

medassure Beauty zahlt die Rückforderungsansprüche Ihrer Krankenkasse für Kosten einer Operation, einer Untersuchung und/oder einer ambulanten Behandlung, die aufgrund einer Komplikation nach einer medizinisch nicht indizierten ästhetischen und/oder plastischen Operation entstehen können. Ergänzend dazu werden die Kosten von gesetzlich versicherten Patienten, die in einer privaten Schönheitsklinik entstehen, bis zu einem Betrag von 10.000 € von medassure übernommen.

Voraussetzung ist, dass es sich um eine medizinisch notwendige Heilbehandlung handelt und der Krankenversicherer die Kostenübernahme verweigert oder der behandelnde Arzt keine kassenärztliche Zulassung besitzt. Sie erhalten somit die finanzielle Sicherheit, dass die vereinbarten Behandlungskosten nicht durch Nachträge belastet werden. Für Ihren Arzt ergibt sich außerdem der Vorteil, dass er Sie bis zur Ausheilung von Komplikationen begleiten und die entstehenden Mehrkosten über medassure abwickeln kann.

Achtung: Da die Unzufriedenheit mit dem Ergebnis der ästhetischen Behandlung nicht als Komplikation gilt, fällt diese auch nicht unter den Versicherungsschutz.

In welchen Fällen werden Kosten für Schönheitsoperationen nicht erstattet?

Kein Versicherungsschutz besteht für Behandlungskosten, die laut unseren Versicherungsbedingungen ausgeschlossen sind. Hierzu zählen zum Beispiel:

  • Behandlungsfehler des Arztes
  • Unzufriedenheit mit dem ästhetischen Ergebnis der Operation
Was ist die Privatabrechnungsklausel?

Notwendige Heilbehandlungen aufgrund von Komplikationen nach der Schönheitsoperation können zusätzliche Kosten auslösen, die über den vereinbarten Behandlungsvertrag hinausgehen. Diese sind nach der Privatabrechnungsklausel bis zu einem Betrag von 10.000 € mitversichert, sollte der Krankenversicherer die Kostenübernahme verweigern oder der Arzt keine kassenärztliche Zulassung besitzen. In den meisten Fällen übernehmen die Krankenkassen die Kosten für Schönheitsoperationen und möglicher Nachbehandlungen nicht. Mitversichert werden vor allem Wundheilungsstörungen, Nachblutungen oder Fettnekrosen, die nicht durch die üblichen Nachbehandlungen beseitigt wurden. Eine Unzufriedenheit mit dem Ergebnis der ästhetischen Behandlung gilt nicht als Komplikation. 

Was tue ich im Schadenfall?

Ohne Ihre Mitwirkung kann medassure die Leistung nicht erbringen!

Bei einer Komplikation, die voraussichtlich Folgekosten und damit eine Leistungspflicht Ihres Versicherers herbeiführen kann, müssen Sie unverzüglich einen Arzt hinzuziehen und seine Anordnungen befolgen.

Sollte Ihr behandelnder Arzt eine medizinisch notwendige Heilbehandlung durchführen müssen, melden Sie diese schriftlich oder telefonisch innerhalb von 30 Tagen bei medassure.

Sobald eine Schadenmeldung bei medassure eingegangen ist, erhalten Sie die Schadenanzeige (inkl. ärztlicher Schweigepflichtsentbindung) und die Rechtsfolgebelehrung einer Obliegenheitsverletzung sowie eine Aufstellung aller erforderlichen Unterlagen in einem Anschreiben. Nachdem wir Ihre Schadenmeldung geprüft, zahlen wir Ihnen die entstanden Kosten aus. 

Wichtig: Sollte bei einer größeren Komplikation der Aufenthalt in einem Krankenhaus notwendig werden, zahlen wir die entstehenden Kosten bis zu einem Betrag von 250.000 €. Nachbehandlungen zum Beispiel in einer privatärztlichen Klinik begleichen wir mit bis zu 10.000 €.

Wir empfehlen für mögliche Folgekosten, die aufgrund der ggf. bevorstehenden Operation bei dem Patienten entstehen können, eine neue medassure Folgekostenversicherung abzuschließen.

Das könnte Sie auch interessieren: